Elisabeth Schimana


arbeitet als no- Vokalistin -Performarin, -Komponistin - Radiokünstlerin und Prozessmanagerin im elektronischen Umfeld.
works as a no- singer —performer, -composer —radio artist and artistic process manager in an electronic environment.
... mehr Informationen unter / more information under: http://elise.at

Sendungen und Projekte im ORF Kunstradio:

2013
- „7 Tage und 7 Nächte Odessa“

2012
- Kunstradio @ Ars Electronica . Live on air – on line – on site

2011
- "gleich gut – 100 Jahre Frauentag" – Kunstradio Teil 1: "Good News im QuotenJournal"
  zusammen mit Tamara Wilhelm

2008
- Art’s Birthday 2009 – LIVE aus der Kulturfabrik Hainburg
- Art’s Birthday 2009 – REVIEW Teil 5

2007
- 100 Jahre Radio - Die Wiederkehr der drahtlosen Fantasie # 4

2006
- Die Grosse Partitur mit Seppo Gründler
- PORTRAIT 02 - Lady Konkret

2005
- MOSKWA - LIVE

2003
- "PORTRAIT 01 - DIE FUTURISTIN" - LIVE aus dem ORF Kulturcafé

2001
- "patriarchal poetry - dance for daisies" eine Revue für Gertrude, mit Ludwig Zeininger,
  Kunstradio 1. April 2001

2000
- "Ätherrauschen", Kunstradio 5. März 2000

1999
- "Geschichten II", Kunstradio 15. April 1999 (ein WIENCOUVER 2000 Projekt)
- "Art's Birthday Party'99", (ein WIENCOUVER 2000 Projekt)

1998
-"uh" Beitrag zu Oars with Ears
- Teilnahme an der ORF-Kunstradio-Installation "Immersive Sound", im Rahmen
  von "Kunst in der Stadt II" in Bregenz
- "Touchless II", konzertante Installation des Thereminorchesters in der
  Minoritenkirche/Kunst Halle Krems, Ars Electronica Center/Linz
  und als Radioarbeit im ORF-Kunstradio.

1997
- "Touchless", ein live Radiokonzert mit ThereminspielerInnen in Moskau, Madrid und Wien,
  Beitrag zu "Lange Nacht der Radiokunst", "Recycling the Future", ORF Kunstradio

1996
- "Die Fuge", Komposition für 4 MusikerInnen welche von 4 DirigentInnen via Internet
  Spielanweisungen erhalten als Beitrag zu "Rivers&Bridges" (Ars Acustica/EBU).
- „Softporno" und „Tod" zu "Familie Auer"
- "Obduktion", Intermediale Installation im OK Linz, als Radioarbeit/ORF Kunstradio
  und auszugsweise als Musik zu "Angelo Soleman", eine Produktion von Tanzhotel/Wien.

1995
-"Weave" Beitrag zu Schlafradio von Norberth Math

1992
- "Attacken", als Klanginstallation in der Albertina, Wien und als musikalisches Hörspiel
  im ORF Kunstradio.

1991
- "U-Bote", Beitrag zum Projekt ARTSAT/Kunstradio



BIOGRAPHIES