22. Oktober 1998, 22.15. - 22.55, Ö1

KUNSTRADIO - RADIOKUNST



OARS WITH EARS
Ready, Set: Go!



Eine Produktion von Ö1 Kunstradio und Werner Pfeffer

AUCH EINE CD
mit Beiträge von
Sam Auinger, Martin Breindl, W. Dorninger, Seppo Gründler,
Rupert Huber, Josef Klammer, Christoph Kurzmann, Bernhard Loibner,
Peter Rehberg, Elisabeth Schimana, Andrea Sodomka, Station Rose.



A CASSETTE OF THIS PROGRAM CAN BE ORDERED FROM THE "ORF TONBANDDIENST"-

Die CD "Oars with Ears" ("Ruder mit Ohren", 1998), eine Produktion von Ö1 Kunstradio und Werner Pfeffer, entstand anläßlich der diesjährigen FISA Juniorenweltmeisterschaftswettbewerbe im Rudern in Ottensheim (Ö). Rudergeräusche (aufgenommen von Herbert Giesser) und andere O-Töne, die Werner Pfeffer während des Trainings im Rahmen der Ottensheimer Regatta aufgezeichnet hat, bilden das Ausgangsmaterial für 15 (fast durchgehend) tanzbare Soundtracks. Komponiert wurden diese rhythmisch und musikalisch mitreißenden Stücke von einer Reihe von österreichischen Autoren und Autorinnen, die in der Verwendung und Anwendung von "natürlichen" Klängen für künstlerische Projekte bereits viel Erfahrung haben: Station Rose, Bernhard Loibner [REAL AUDIO], Seppo Gründler, Elisabeth Schimana, Martin Breindl [REAL AUDIO], Josef Klammer [REAL AUDIO], Rupert Huber [REAL AUDIO], Christof Kurzmann [REAL AUDIO], Andrea Sodomka [REAL AUDIO], Peter Rehberg [REAL AUDIO], W. Dorninger und Sam Auinger.

Naturtöne als Material für Kompositionen erinnern uns an die Klanglandschaften, durch die wir uns tagtäglich bewegen, ohne uns dessen bewußt zu sein. Diese sich ständig verändernden Klanglandschaften bzw. die verschiedenen Klänge, die uns umgeben, rufen im Kopf Bilder hervor, die uns an bestimmte Situationen und Ereignisse erinnern. Klänge und Rhythmen bringen uns nicht nur dazu, unsere Körper zu bewegen, sondern auch unsere Emotionen aufzurütteln.

"Der Klang der Ruder, wenn sie ins Wasser eintauchen, die Kommandorufe und andere Geräusche formen in unseren Gedanken ganze Landschaften von Flüssen, Seen, dem Meer und von verschiedenen Booten, die zielbewußt durchs Wasser gleiten - auch wenn unsere Körper in Wirklichkeit von einer derartigen Szenerie weit entfernt sind", erklärt der Begleittext zur CD "Oars with Ears". Die CD "Oars wirh Ears" ist bei Ö1 Kunstradio (thing.at/orfkunstradio) erhältlich.

"Oars with Ears" wurde den 850 jungen Teilnehmern an der Ruderweltmeisterschaft in Ottensheim im Rahmen der Eröffnungszeremonie übrigens als Geschenk überreicht. Als Zeremonienmeister agierte Co-Produzent Werner Pfeffer: "Ich widme diese CD mit "Respekt" all diesen jungen Leuten, die aus der ganzen Welt nach Ottensheim gekommen sind, um zu entdecken, was es mit Lügen wie 'mögen die Wasser frei fließen' so auf sich hat".



PROGRAM
CALENDAR