Ward Weis



Geboren 1956 in Antwerpen (Belgien) ist einer der vielseitigsten Radio-Künstler: als Bildender Künstler wurde er in Belgien durch zahlreiche grafische Arbeiten, sowie durch Installationen und Objektkunst bekannt. Als Filmer und Musiker (Neue Musik) nahm er aber auch an Musik-, Jazz- und Poesiefestivals (Utrecht, Antwerpen, Rotterdam) teil. Er ist Toningenieur beim Belgischen Rundfunk (BRTN, Abteilung Drama&Feature) und hat einige experimentelle Radioprojekte für den Belgischen Rundfunk fürs Fernsehen, Film und Theater realisiert.

Seine neuesten Projekte versteht er als Ergründung der Grenzen von verschiedenen medialen und künstlerischen Objekten, Bereichen und Ausdrucksformen wie Radio, Musik, Theater, Tanz, Video, Film u. a.


Selected Works




BIOGRAPHIES