The Long Night of Radioart 2004
 
ON-SITE

19:30 - 24:00 (+1 GMT)
Radiokulturhaus Wien
Sky Medialoft, AEC Linz

ON-LINE

Streams from: Baltimore, Berlin, Hamburg, London, Mexico City, Montréal, New York City, Tokio, Vancouver, Weimar, and others...

ON-AIR

19:30 - 6:00 (+1 GMT)
on Radio Ö1, Austria and digital via Satellite, first time in dolby 5.1

ON-SITE | Artist

Arnold Haberl aka noid

http://lloopp.klingt.org

*1970, Österreich

Spielt Cello, Electronics, Derivate im Bereich Improvisation und Komposition.

Trotz eines Cello-Studiums an der Musikhochschule Wien, konnte er seine Neugier an verschiedenen Formen freier Musik beibehalten: Seine Arbeiten bewegen sich an der an der Schnittstelle zwischen Elektronik und instrumentalem Spiel, der Entwicklung elektronischer Spielweisen am Instrument, und der Kontrolle von elektronischem Equipment mit dem Instrument (Programmierung eigener Patches für die live-electronic-Software "lloopp"). Außerdem Arbeiten im Bereich: Performance - Tanz. Neben seinem Cello-solo-programm "monodigmen", spielt er zur Zeit vor allem mit Daniel Mölksmith, dem Improvisations-Trio "dmn" (mit  Christian König und Mario Rechtern) sowie der Tanzperformance ">back to front<" (mit Mariella Greil, Walter Lauterer) und "ZZ" (mit Akemi Takeya, Bernhard Gal, Jan Wagner)

 

Related Project:

nach oben fallen