Lisl Ponger

https://www.lislponger.com


Geboren 1947 in Nürnberg.

Nach einer Ausbildung an der Fotoklasse an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien war Ponger als Filmemacherin, Fotografin und Medienkünstlerin tätig. Ponger fotografierte unter anderem bei Aktionen von Otto Muehl, Hermann Nitsch und anderen Vertretern des Wiener Aktionismus. Sie verbrachte längere Aufenthalte in Mexiko und den USA. Sie begann 1979 zu filmen.

Lisl Ponger arbeitet über Stereotype, Rassismen und Blickkonstruktionen an der Schnittstelle von Kunst, Kunstgeschichte und Ethnologie in den Medien Fotografie, Film Installation und Text.


Selected Works

Sendungen im ORF-Kunstradio:

18. 3. 1993: "A Tourist in the Soundscape"
17. 2. 2019: "The Master Narrative und Don Durito"




BIOGRAPHIES