Gertrude Moser-Wagner

http://www.moser-wagner.com


Seit ihrem Lecksteinprojekt (Wien, 1985) arbeitet Gertrude Moser-Wagner aus einem konzeptuellen Impetus heraus, der forschend interveniert und sinnlich-ästhetische wie auch kommunikative Ergebnisse erzeugt, die sie als ihre Bildhauerei behauptet.
Ihr Werk ist interdisziplinär ausgerichtet und bietet Andockstellen, es sind Arbeiten im öffentlichen Raum genauso wie Ausstellungen in Kunsträumen:
Kommunikationsprojekte, Forschungen, Transpositionen und poetische Interventionen im öffentlichen Raum. Dabei geht es immer um ausgewählte Orte, Dörfer, Städte, Zonen, Straßen, Strecken. Hauptmedium dabei sind Video, Text, Radio, Installation und Intervention, sehr oft haben solche Projekte einen Forschungscharakter. In letzter Zeit übernimmt sie manchmal kuratorische Verantwortung, und diese Einbeziehung von Mitschaffenden und manchmal auch von Publikum gibt ihren Projekten einen Prozesscharakter, der schon in früheren Objektgruppen angelegt war.
Ausstellungen und Projekte weltweit, am liebsten Reiseprojekte.

1980-1990 Konzeptuelle Untersuchungen und erste Videoarbeiten- Installationen, Radiokunst.
1990-2000 Ausstellungen in Museen, Kunsträumen: erweiterte Skulptur und Minusformate seit 2000 zunehmend Projektkunst, öffentlicher Raum, Recherche, Poetische Intervention Derzeit (2009): ZUGUNRUHE, mehrteiliges interdisziplinäres Zweijahresprojekt, mit Wissenschaftsbeteiligung.

Mehrere Publikationen, zuletzt:
Gertrude Moser-Wagner, WIDERSPRUCHMETER, Konzepte, Projekte, Interventionen 2000-2008, im Verlag der Bibliothek der Provinz http://www.bibliothekderprovinz.at

Sendungen im ORF-Kunstradio:


7. 4. 1994 - "INDICATORE IM RADIORAUM", mit Josef Reiter
9. 11. 1995 - "HALLO BONSAI"
28. 11. 1996 - "TIME SHARING" mit Beverly Piersol und Amanda Stewart
5. 6. 1997 - "REALTIME ARTEMIS" mit Petra Gangelbauer und Peter Pessl
26. 11. 1998 - "CRACOVIENSIS" mit Beverly Piersol
21. 10. 1999 - "Ach Poeten"
09. 04. 2000 - "DIFFUSION" gemeinsam mit Petra Ganglbauer u.a
05. 05. 2002 - "Halali" Gertrude Moser-Wagner und Beverly Piersol in Zusammenarbeit mit Josef Reiter (Aufnahme/Mischung/Komposition) und Natalie Schellander (Idee/Sammlung)
11. 04. 2004 - "o-plot-o" gemeinsam mit Michael Delia
17. 04. 2005 - thai, thai, thai mit Valerian Maly/Klara Schilliger
02. 12. 2007 - "Jam Karet – Gummizeit“
07. 06. 2009 - "flugs" mit Martin Leitner

Werkdokumentation im Internet :
TASTE




BIOGRAPHIES