Margret Kreidl


Margret Kreidl, geboren 1964 in Salzburg, lebt als freie Schriftstellerin in Wien, schreibt Theaterstücke, Libretti, Hörspiele, Gedichte und Prosa. 2003 writer in residence am Allegheny College, Meadville, Pennsylvania.


[englisch]
Veröffentlichungen u.a.: Ich bin eine Königin. Auftritte, Klagenfurt 1996; In allen Einzelheiten. Katalog, Klagenfurt 1998; Laute Paare. Szenen Bilder Listen, mit CD, Wien 2002; Mitten ins Herz, Wien 2005; Le bonheur sur la colline, ins Französische übersetzt von Catherine Weinzaepflen u. a., Paris 2005.
Uraufführungen u. a.: Auf die Plätze. Sportlerdrama, Koblenz 1992; Halbe Halbe. Ein Stück, Graz 1993; Dankbare Frauen. Komödie, Berlin 1997; Unter Wasser. Fünf Akte für eine Sängerin und 13 Instrumen­talisten, Komposition: Richard Barrett, Amsterdam 1998; Grinshorn und Wespenmaler. Heimatdramen, Wien 2001; Schneewittchen und die Stahlkocher, Linz 2004; Jedem das Seine; Linz 2006.
Hörspiele, zuletzt: Von Herzen, mit Schmerzen, ORF 2006; Kinderspiel, ORF 2007.


[deutsch] publications: I am a Queen. Walk-ons. Klagenfurt 1996 With all of the Details. A Catalogue. Klagenfurt 1998 Noisy Couples. Scences Images Lists. Vienna 2002 Straight to the Heart, Vienna 2005
theatre plays: To Your Marks. An Athletes's Play, Koblenz 1992. Half and Half. A Play. Graz 1993 Grateful Women. A Comedy. Berlin 1997 Under Water. Five Acts for a Female Singer and 13 Instrumentalists, Amsterdam 1998 Grinshorn and Wespenmaler. Regional Plays, 2001 Little Snow White and the Steel Workers, Linz 2004


Sendungen im ORF Kunstradio:

06. 07. 2003: Literatur als Radiokunst: Spuren, Schwärme
"Fuchs und Schnell" - Drehbuch "Folgen 4 - 6", gesendet im November 2007





BIOGRAPHIES