25. Juni 1998 - 22:15 - 23:00 cest

KUNSTRADIO


"S U M M E R"

http://residence.aec.at/summer


Eine intermediale Klanginstallation
L I V E  * on stage * on air * on line *
mit Eröffnungsfest im Theseus-Tempel
im Wiener Volksgarten

von
sha + burkhardt


Technik: Ludwig Zeininger

Das WORLD-WIDE-WEB als GLOBALES MUSIKINSTRUMENT: Netzinhärente Mechanismen im Internet werden genutzt, um komplexe musikalische Prozesse in Bewegung zu setzen. sha + burkhardt gelingt es, diese Ereignisse sinnlich erfahrbar zu machen.

Musikalisches Ausgangsmaterial der Klanginstallation "summer" - ein begehbares Rauminterface - sind akustische Informationen aus dem nähreren Umfeld. Diese Klänge aus dem Außenraum werden via World-Wide-Web in das Rauminnere des Theseus-Tempel übertragen und dort "summiert", d.h. räumlich projiziert; gleichzeitig werden sie mit der Akustik im Inneren vor Ort gemischt und sodann wiederum in den öffentlichen realen bzw. den elektronischen Raum gesandt. Ein Feed-back-System entsteht, in dem akustische Morphologien eines urbanen Zentrums (der Volksgarten mit seinem Umfeld Heldenplatz, Ringstraße, Rathausplatz etc.) und typische Gegebenheiten "virtueller Räume" (z.B. unvorhersehbare Zeitverzögerungen durch plötzliche Datenstaus) aufeinandertreffen-und einwirken.

sha + burkhardt(inf): Netzinhärente Mechanismen lassen durch ihre organische Komplexität völlig neue musikalische Strukturen entstehen, die schließlich im "virturealen Kunstraum" des Theseus-Tempels wahrnehmbar werden: Klangprojektionen mit unterschiedlichen räumlichen Qualitäten versetzen HörerInnen und BesucherInnen in ein extremes Spannungsfeld sinnlicher Reize.


    Die Klanginstallation "summer" kann vom 25. juni bis 2. August 1998 bei KUNSTRADIO ON LINE,

  • als Aussenstelle des KUNSTRADIO Projekts IMMERSIVE SOUND (ab 11.Juli, Bregenz) und
  • on site im Theseus-Tempel des Wiener Volksgarten gehört werden.



PROGRAM
CALENDAR